Berührung auf allen Ebenen

Wir Menschen sind soziale Wesen und sehnen uns nach Berührung. Sie schafft Vertrauen und lässt uns träumen. Hier darfst du dich berührt fühlen. In dir selbst, in deinem Körper, in deiner Seele, in deinem Herzen.

Nähe wirkt tiefer als rein körperlich.

Sie verbindet Körper, Geist und Seele, wirkt auf der emotionalen Ebene und nährt auf Basis einer achtsamen Berührung, öffnet das Herz. Sanft streichend, kräftig, mit leichtem Druck, dynamisch, behutsam fließend, zart und ruhig. Dabei wird dein ganzer Körper ohne Ausnahme auf natürliche Weise spielerisch, absichtslos und liebevoll berührt.

Lass dich berühren

Fließt in unserem Becken unsere Energie frei und unverkrampft, so blühen wir auf, lassen unser Innerstes leuchten und unser Herz singen, sind fröhlich und ausgelassen, erfüllt von Freude, heißen das Leben willkommen. Sind eins mit uns und der Natur.

 

Während der Berührungszeit hast du stets die Mögliichkeit, immer wieder neu zu entscheiden, welche Region deines Körpers nicht berührt werden möchte.

Die Einladung für puren Genuss

Verstehe die Zeit der Berührung als Einladung, dich ganz neu kennen zu lernen, dich selbst zu genießen, deine Lebenskraft, deine Energie für die Gestaltung und Freude deines Lebens zu nutzen. Es ist eine Einladung, dich vielleicht neu zu erfahren: deinen Körper, dein Wesen, deine Seele, deine Gefühle, deine Spiritualtät...